AN INFINITE VIEW

.

+++++ Ausstellung im THE NEW YORKER ab dem 22.09.2016 +++++

AN INFINITE VIEW

Mit einer Leica M Monochrom im Handgepäck machte sich Dieter Kraus von Buenos Aires auf den Weg zum Ende der Welt. Seine Idee: nur mit sich selbst und seiner Sicht der Dinge zu reisen, um dabei die Schönheit der scheinbar unendlich langen Rutas durch Patagonien zu entdecken. Aus mehr als eintausend hochauflösenden Schwarzweißfotos entstanden letztlich 35 selektierte Abzüge im Großformat.

Sie handeln von unwirklichen, geradezu abstrakten Landschaften, von Traumkulissen entlang der Anden mit ihren schneebedeckten Berggipfeln und zerklüfteten Gletschern wie dem Perito Moreno, von Helden-Monumenten des Gauchito Gil, dem Robin Hood der Gauchos, sowie von so profanen Alltäglichkeiten wie Null-Sterne-Hotels und der harten Welt der Efectivos, wo man mit Plastikgeld keinen Meter weiterkommt.

Im The New Yorker Hotel, Deutz-Mülheimer Strasse 204, 51063 Köln

Zurück